GEMEINSAM DA SEIN

 

Annerose Dietz, Portrait

“Mein Anliegen: Ein achtsames Gegenüber für Menschen in ihrem konstanten Prozess von Veränderung zu sein.”

Annerose Dietz

Dipl. Psychologin, micherleben.de

Bereits als Kind zog es mich hinaus in den Wald. In dessen Atmosphäre wurde mein Köper ruhig und mein Geist klar. Im Spiel und im Miteinander mit anderen in dieser Landschaft entwickelte ich meine bis heute wertvollsten Ressourcen: Einfach Sein zu können. Im Moment zu Sein. Miteinander zu Sein. Sich konstant entwickeln zu können.

Während meiner Schulzeit lernte ich, wie unerlässlich für die Entwicklung von Persönlichkeit und Potential ein wertschätzendes Gegenüber ist. Wie sich dadurch ein Mindset positiv entwickeln kann. Und wie mentale Kräfte wirken.

Mein großes Interesse an der Arbeit mit Menschen, die Neugier an der Vielfältigkeit des menschlichen Seins und die Möglichkeit miterleben zu dürfen, wie Menschen ihr Potential entfalten und ihre Persönlichkeit entwickeln, wurde der rote Faden im Verlauf meiner beruflichen Laufbahn. Ob als Unternehmerin, Führungskraft, Supervisorin oder Mentalcoach für Hochleistungsprozesse – Menschen in ihrer Entwicklung und der Entdeckungsreise zu ihren Potentialen begleiten zu dürfen, begeistert mich nachhaltig.

„You always have to realize that you’re constantly in a state of becoming” (Bob Dylan) – Menschen in ihrem „state of becoming“ ein achtsames Gegenüber zu sein – dass ist mein Antrieb für MICH ERLEBEN

Qualifikationen

  • Diplom Psychologin
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Vertiefung Verhaltenstherapie (KJP)
  • Zertifizierung Lauftherapeutin (DGVT/VDL e.V.)
  • Curriculum „Dialektisch-Behaviorale Therapie für Adoleszente (DBT-A)
  • „Erickson´sche Ansätze der Hypnose und Psychotherapie (Klinische Hypnose)“

Berufserfahrungen

  • 2017 – 2020 Entwicklung des „Steiger-College“ (Orientierungssemester MINT) und Studieneingangsphase, Lerncoaching und Mentaltraining an der Technischen Universität Clausthal
  • seit 2018 Selbsterfahrungsleiterin für die DGVT (Berlin) und GFVT (Hannover/Hamburg)
  • 2015 -2016 Leitende Psychologin am Ameos Klinikum Goslar
  • seit 2016 Dozentin und Supervisorin an der TU Braunschweig im Weiterbildungsstudiengang Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (WSKJP)
  • 2010 – 2015 Kinder- und Jugendpsychotherapiepraxis „kjp verhaltenstherapie dietz“ in Hamburg
  • seit 2015 Supervisorin DGVT/GFVT Ausbildungsinstitut KJP Hamburg GmbH
  • seit 2015 Dozentin GFVT Ausbildungsinstitut KJP Hamburg GmbH und Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V., Tübingen
  • seit 2014 Supervisorin für Einzel- und Gruppensupervision DGVT Ausbildungsinstitut KJP Hamburg GmbH
  • seit 2012 Mitglied der Prüfungskommission für Kinder- und Jugendpsychotherapeuten der Landesämter für Gesundheit und Soziales, Berlin und Hamburg
  • seit 2010 Dozentin am DGVT Ausbildungsinstitut KJP Hamburg und Berlin
  • seit 2010 Dozentin am Ausbildungsinstitut Institut für Moderne Verhaltenstherapie GmbH MoVA (ehemals VTFAW Verhaltenstherapie Falkenried GmbH), Hamburg

Mitgliedschaften

  • Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V. (M.E.G.)
  • Verband Deutscher Lauftherapeuten (VDL e.V.)
  • Tourette-Gesellschaft Deutschland e. V.
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Annerose Dietz
Dr. Raphael Krämer

„Es gibt für mich keine erfüllendere Arbeit, als die Arbeit mit Menschen – vor allem mit jenen, die ich auf ihrer Reise zu sich selbst begleiten darf.“

Dr. Raphael Krämer

Arzt, micherleben.de

Früher, als kleiner Junge, wollte ich Wissenschaftler werden, am liebsten Meeresbiologe oder Weltraumforscher – Hauptsache Neues entdecken, verstehen und lernen. Mit zunehmendem Alter wandelte sich dieser Wunsch etwas. Die Neugier und der Wunsch Unbekanntes zu entdecken und zu verstehen blieb gleich, doch zielte diese Neugier dann auf etwas Anderes, nach innen. Auf die Frage was uns Menschen wirklich ausmacht und verbindet. Deshalb begab ich mich bereits vor dem Abitur auf (m)eine Sinnsuche. Durch zwei lange Indienreisen begann ich mich für fernöstliche und westliche Weisheitslehren zu interessieren und beschäftigte mich viel damit. Anschließend entschloss ich mich für eine Yogalehrer-Ausbildung – eine intensive und prägende Zeit. Während dieser Zeit reifte auch mein Entschluss Medizin zu studieren – mit dem Ziel im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie zu arbeiten.

Denn von meinen vielen Interessen überwog doch immer der Wunsch danach mit Menschen zu arbeiten und zu ergründen, was uns und unser Leben ausmacht. Der Zugang über die menschliche Psyche und Kommunikation begeisterte mich damals und tut es noch heute.
Gemeinsam umdenken, neu betrachten und aus der eigenen Erkenntnis neue Wege finden – das motiviert und begeistert mich.

Neben dem Fachwissen aus meinen verschiedenen Ausbildungen und meiner beruflichen Erfahrung als Facharzt und Führungskraft bringe ich vor allem mich als Person und Persönlichkeit in die Arbeit mit ein. Methoden- und Fachwissen sind die Grundlage der erfolgreichen Arbeit, doch erst der wohlwollende, klare und menschliche Kontakt lässt daraus einen erfolgreichen Prozess werden.

Im Grund meines Herzens bin ich durch und durch Optimist und Menschenfreund und liebe es Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen – das ist mein größter Antrieb für MICH ERLEBEN.

Qualifikationen

  • Master of Arts   “Supervision, Organisationsberatung & Coaching”
  • Arzt, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Supervisor und Coach (DGSv)
  • Weiterbildung spezielle Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen, Stützpunkt Hannover, Dipl.-Psych. Gerd J.Kuznik
  • Verhaltenstherapie-Curriculum Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Psychiatrie Akademie Königslutter
  • Psychologische Traumatherapie mit EMDR – Level 1
  • NLP-Practitioner (DVNLP)
  • NLP-Training bei Anthony Robbins
  • Yogalehrer (BYV)

Berufserfahrungen

  • seit 2019 Supervisor für Einzel- und Gruppentherapie (KJP-VT) am Lehrinstitut Bad Salzuflen, Zentrum Ausbildung Psychotherapie
  • seit 2018 Selbsterfahrungsleiter für die dgvt (Berlin) und gfvt (Hannover und Hamburg)
  • seit 2017 Supervision, Organisationsberatung und Coaching – Krämer Coaching  kraemercoaching.de
  • seit 2016 Dozent an der TU Braunschweig im Weiterbildungsstudiengang Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (WSKJP)
  • seit 2015 Supervisor für Teams und Gruppen
  • 2015-2019 Leitender Oberarzt des AMEOS Klinikums Goslar
  • 2014 – 2015 Oberarzt AMEOS Klinikum Hildesheim
  • 2009 – 2014 Weiterbildungsassistent im AMEOS Klinikum Hildesheim, Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie